Schriftform

Schriftform ist eine Textagentur mit dem Schwerpunkt Architektur und Städtebau; gegründet von Isabel Borner. Ich bringe Inhalte in Form, sodass sie für die Leserschaft ansprechend und verständlich sind. Dabei entstehen sowohl Artikel als auch Unternehmenswebsites. Zudem unterstütze ich Architektur- und Planungsbüros mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit.

Texte

Ich schreibe, korrigiere und lektoriere Texte für Architektur- und Planungsbüros, Magazine, Gemeinden, NGO’s und Privatpersonen.
Die Textformate reichen von journalistischen Beiträgen, Texten für Websites, Projektbeschreibungen und Konzepten bis hin zu Leitbildern für Gemeinden.

Öffentlichkeitsarbeit

Gemeinsam mit meinen Kundinnen und Kunden erarbeite ich eine Strategie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und übernehme deren Umsetzung. Ein Bericht, eine Reportage, ein Artikel oder auch ein Interview ist eine Möglichkeit, um ein Projekt oder ein Büro bekannt zu machen und neue Kunden zu gewinnen oder einfach in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Für eine bebilderte Reportage oder einen Buchbeitrag arbeite ich mit Grafikerinnen und Fotografen aus meinem Netzwerk zusammen.

Themen

Ich habe Fachwissen in den Bereichen Architektur und Design. Ebenso im Bereich Nachhaltigkeit mit Fokus auf Architektur und Raumplanung. Darüber hinaus ist jedes Thema willkommen.

Arbeitsweise

Ich höre meinen Kunden genau zu und finde den richtigen Ton für die jeweilige Aufgabe. Meine Formulierungen sind so einfach wie möglich und so detailliert wie nötig. Je nach Projekt ist meine Sprache bildhaft und malerisch oder kurz und prägnant.

CV Isabel Borner

Ich mag Ideen, Konzepte und elegante Formulierungen. Mit einem Bachelor in Architektur und einem Master in Design liegt mir die Gestaltung des menschlichen Lebensraumes am Herzen. Aufgewachsen an der deutschen Ostseeküste, kam ich 2010 nach Basel und geniesse seither die weltoffene Atmosphäre der Stadt. Ich war bei der IBA Basel 2020, im S AM Schweizerisches Architekturmuseum und dem Szenografiebüro groenlandbasel tätig. In den Architekturbüros Buol&Zünd und Stähelin Partner war ich für Texte und Kommunikation verantwortlich. Seit 2020 bin ich mit Schriftform als freie Autorin und Kommunikationsberaterin selbstständig. Zudem engagiere ich mich bei Countdown 2030, Verein für zukunftsfähige Baukultur und bin im Vorstand von Homebase, Genossenschaft für selbst gestaltetes Wohnen und Arbeiten.

Kommunikation

Homebase – Genossenschaft für selbst gestaltetes Wohnen und Arbeiten
Kommunikation & Texte, seit Juni 2021

Zentrale Pratteln – Steuerungsausschuss der Entwicklungspartner:innen 
Kommunikation & Texte, zusammen mit denkstatt sàrl, seit Juni 2022

Alma Maki – Architektur und Innenausbau 
Kommunikation

Textarbeit

Elias Aurel Rüedi, Hrsg. «Kosmos Hinterhof»
2022 Lektorat – Buch erscheint im März 23′

Alinea
2022/23 – Produktbeschreibungen

Anja Braun
Juni 2022 «Die Forscherin», Portrait der Künstlerin im Magazin «Lust auf Gut»

Truwant + Rodet + Freudiger +
Mai 2022 Übersetzung der «Cyclical Tales» ins Deutsche, von Truwant + Rodet + Freudiger + für die Architekturwoche Basel 

Bundesamt für Bauten und Logistik
Korrektorat

Stefanie Grubenmann 
2022 Texte Bewerbungsdossier «Performancepreis Schweiz 2022»

Stähelin Partner Architekten
September 2019 Projektbeschreibungen Primar– und Sekundarschule Wasgenring, Laufstall Wildenstein, Holzfachschule Delémont, Kinder- und Jugendheim Laufen

Journalistische Texte

Hochparterre
August 2022 «Lernräume im Wandel», Ansichtssache: Umbau der Universitätsbibliothek Basel von Schröer Sell Architekten
Januar 2022 «Im Zeichen des Betons» Rezension der Ausstellung Beton im S AM Schweizerisches Architekturmuseum, Basel
November 2021 «Umnutzen, statt neu bauen» in Zusammenarbeit mit Andreas Haug und der AG Raumkonzept Schweiz von Countdown 2030, auch erschienen auf dem Blog des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung mit dem Titel «Zukunft der Raumplanung»
August 2021 «Sinnliche Werkhalle» Rezension Werkhalle Härkingen von Dual Architekten und De Angelis Architekt
Juli 2021 «Zukunft reparieren» Rezension Ausstellung Critical Care 
April 2021 Artikel «Stadtbausteine» Themenheft Biozentrum

werk, bauen+wohnen
Mai 2022 in der Rubrik Debatte, «Konzepte für die Zukunft»

Tec21
September 2022 «Unzeitgemässe Entwicklungen» Beitrag über den Wettbewerb Schulhaus Fröschmatt, Pratteln
Juni 2022 «Nachhaltige Spielfreude» Beitrag über den Wettbewerb Primarschulhaus Walkeweg, Basel
März 2022 «Alte Strategien fuer neue Ideen» Rezension des Basel Pavillon der Architekturwoche Basel 

Architektur Basel
Februar 2020 «Mobilität – Mut zur Gestaltung statt Retro-Schleife» Kolumne für Countdown 2030

Countdown 2030 
Juni 2021 Moderation ZAZ «Welche Visionen gibt es für eine klima- und biodiversitätsfreundliche Zukunft?»
Februar 2020 Artikel «Corona als Katalysator für nachhaltiges Bauen und Leben», veröffentlicht bei Architektur BaselEspaziumHochparterre online

Zusammenarbeit

Alinea

Elias Aurel Rüedi

Homebase – Genossenschaft für selbst gestaltetes Wohnen und Arbeiten 

Zentrale Pratteln – Steuerungsausschuss der Entwicklungspartner:innen

Alma Maki – Architektur und Innenausbau 

Hochparterre

Tec21/ Espazium 

Architektur Basel 

Countdown 2030 

Bundesamt für Bauten und Logistik 

Anja Braun 

Truwant + Rodet + Freudiger + 

Stefanie Grubenmann 

Dominik Ziliotis

Kontakt

Schriftform
Bläsiring 42
4057 Basel
info[at]schriftform.com

Isabel Borner

Tel. +41 77 430 56 03